Fünf Finger – fünf Sinne.
Unsere Hände sind unsere kostbarsten Werkzeuge – wir helfen dabei, ihre Beweglichkeit zu erhalten.
 

Das steckt hinter "RECOVICS"

 

 

Das Projekt "RECOVICS" startete 2016 als Maschinenbau-Bachelorarbeit und entwickelt sich derzeit als Startup zu einer ernstzunehmenden Alternative zur klassischen Vor-Ort-Handrehabilitation. Das 5-fingrige Handschuh-Exoskelett mit innovativer Mechanik und Sensorik ist in der Lage die manuelle Therapie zu ergänzen und Entlastung im Gesundheitswesen zu schaffen.

 

 

  • exakt: selektive Fingerbewegung möglich
  • langlebig: betrieben durch Akku
  • digital: RECOVICS-eigene Software zur individuellen Behandlung
  • nachhaltig: an Therapieplan des Physiotherapeuten anknüpfende Programme
  • anpassbar: das Exoskelett kann an verschiedene Handgrößen angepasst werden
  • flexibel: Ermöglichung einer örtlich und zeitlich ungebundenen Therapie